Aktuelle Steuer-News

Das neue Verpackungsgesetz – das müssen Händler jetzt beachten

Seit dem 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG). Dieses hat zum einen den Kreis der durch das Gesetz Betroffenen also auch den Begriff der Verpackung wesentlich erweitert. Ab sofort ist jeder, der befüllte Verpackungen in Umlauf bringt, ist künftig dafür verantwortlich, dass diese Verpackungen entweder verwertet oder zurückgenommen werden. Das bedeutet, dass nicht nur der Hersteller, sondern jeder einzelne Händler dafür verantwortlich ist, was mit den Verpackungen geschieht. 

Reisekosten oder doch nur Pendlerpauschale? Wann kann ein Arbeitnehmer seine Fahrtkosten verdoppeln?

Bei den meisten Arbeitnehmern machen sie den Großteil ihrer Werbungskosten aus: Die Fahrtkosten zur ersten Tätigkeitsstätte. Hier können bekanntermaßen nicht die tatsächlichen Aufwendungen, sondern lediglich die Entfernungspauschale in Höhe von 0,30 Euro pro Entfernungskilometer berücksichtigt werden. Allerdings können bei Fahrten zu anderen Einsatzstellen nicht nur die Fahrtkosten verdoppelt, sondern eventuell sogar Verpflegungsmehraufwendungen geltend gemacht werden. 

Was ist Brückenteilzeit?

Es gibt immer wieder Zeiten im Leben, da kann oder möchte man seine Arbeitszeit reduzieren. Gründe dafür gibt es viele: Mehr Zeit für die Familie, Gesundheit, ein persönlicher Umbruch usw.. Hierfür hat der Gesetzgeber mit der Brückenteilzeit nun die Möglichkeit geschaffen, die Arbeitszeit für einen Zeitraum von 1 bis zu 5 Jahren zu reduzieren - und danach ohne weitere Begründung zur bisherigen Arbeitszeit zurückzukehren.